Home arrow Backviews arrow Backview  ab 2005 arrow Archiv - Gästeberichte arrow Traudi's Gedicht
Haupt Menue



 
Traudi's Gedicht

Traudi in den Bikefereien in der Toscana

Die Bilder >>>


Traudi und Hans können nicht nur biken - nein, sie können auch noch dichten

Wie Traudi mit mtbeer die Bikeferien in der Toscana erlebt hat

Kennt ihr das Land im Süden wo die Zitronen blühen, wohin im Sommer alle Schweizer ziehen?
Italien ists, man glaubt es kaum, in der Toskana lebt der Urlaubstraum.
Das ist Florenz, Arezzo, Siena, Pisa, Sonne, Landschaft und Kunst gwiss a.
Ein jeder sagt: d’Toskana kenn ma, doch nur wenig kennen die Maremma.
Etrusker lebten hier noch vor den Römern, man sieht noch Reste von den Gräbern.
Inmitten alter „Eisen-Hügel“ (Colline metallifere) findst eine Gegend wie im Himmel.
Doch anders wie im übrigen Italio leben d’Menschen hier von Agritourissimo.
Ein Urlaub – wie am Bauernhof- ist hier anders – nicht so „doof“.
Da findet ihr kein Hotel – wie ist man froh! Erholsam lebst du im Tenutoo.
Dort zirpen nicht nur die Zikaden, im „Cicalino“ kann man nicht nur baden (ganz gewiss nicht).
Im Internet zu finden ist das Angebot: So super, fesch – man wird fast rot.
Vom Frühjahr weg bis zum Oktober, da rennt beim Biken der Zinnober.
Jeder kluge Sportler findet her, wie und wo man radelt mit Mtbeer.
Von einer Woche mit voller Aktion träumt daheim man oft im Winter schon.
Alle Neueinsteiger sind überrascht, was man mit Erika und Housi schafft.
In unserer Woche gab es auch noch Franz, der uns zeigte den „ MTB-Tanz“.
Mit drei Gruppen haben sie’s probiert, am Ende lief es wie geschmiert:
den Anstieg rauf, den Hügel runter, im Single Trail wird jeder munter.
Etwas gemütlicher die E-bike-Ruth, auch alle andern fahren die Touren mit Mut:
Nach dem Morgenessen flott bergan, über Felder und Wiesen, wie’s jeder kann,
Brandschneisen hinunter über Wurzeln und Steine, alle bemüh’n sich, Stürze gibt’s keine.
Nach vor luaga, Bremsen uslassn und Abstand halten, voll Stolz habns alle geschafft – auch wir „Alten“.
Herrliche Touren- sogar bis zum Meer- bestens geplant und betreut vom Team Beer.
Wildschwein, Erdbeerbaum, a Gumpa, a Wurz’,- die Natur die kam sicher nicht z’kurz.
Die „Belohnungen“ darf man auch nicht vergessen: Cappucinopause, Lunch, Salvos köstliches Essen.
Alles in allem – a herrliche Zeit – wir freuen uns aufs nächste Mal – sogar schon heut.

Danke allerseits für eure Freundschaft und dem Team Beer für beste Organisation und Betreuung, liebe Grüße aus Altaussee

Traudi und Hans

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Letzte Aktualisierung ( Thursday, 2. January 2014 )
 
< Zurück   Weiter >

   
RIGHTBOX
   
   
zurück zu mtbeer.ch
zurück zu mtbeer.ch
iXS-Sport Division
TcNet
mtbeer empfiehlt Bikeferien im Tenuta il Cicalino
mtbeer empfiehlt Bikeferien im Tenuta il Cicalino
SKS Germany
aeschimann automationssysteme ag

       Partner for Guiding and Scool